Das glauben wir

Kreuzwegfahrt des Altstadtpfarrverbandes

Redaktion am 18.03.2024

BB Kreugwegfahrt Foto: Heidi Eser

Neuhofen und Otterskirchen waren dieses Jahr die Ziele der traditionellen Kreuzwegfahrt des Altstadtpfarrverbandes Passau.

Die wun­der­voll reno­vier­te goti­sche Wall­fahrts­kir­che zu den Vier­zehn Not­hel­fern in Neu­ho­fen bei Otters­kir­chen beein­druck­te die Grup­pe. Nie­mand hät­te ver­mu­tet, in die­sem klei­nen Dorf ein der­art reich aus­ge­stat­te­tes Got­tes­haus zu ent­de­cken. Pfar­rer Dr. Micha­el Bär erklär­te die Geschich­te der Wall­fahrt, die ursprüng­lich den bei­den Wet­ter­hei­li­gen Johan­nes und Pau­lus galt und in spä­te­ren Zei­ten auch noch der Mut­ter Anna gewid­met wur­de. Der vor zwei Jah­ren ver­stor­be­ne Pfar­rer Gott­hard Würz­in­ger initi­ier­te die gelun­ge­ne Reno­vie­rung, konn­te aber den fei­er­li­chen Abschluss mit der Altar­wei­he durch Bischof Dr. Ste­fan Oster SDB im ver­gan­ge­nen Jahr nicht mehr erleben.

Ein Gebet zu den Hei­li­gen Not­hel­fern run­de­te den Besuch in die­sem Klein­od ab.

Beim Hof­wirt Seidl in Otters­kir­chen wur­de danach eine kuli­na­ri­sche Pau­se ein­ge­legt, um gestärkt die Micha­els­kir­che in Augen­schein zu neh­men. Pfar­rer Bär führ­te die Grup­pe zunächst zu zwei bedeu­ten­den Grä­bern auf dem Fried­hof. Im Pries­ter­grab ruht Pfar­rer Lud­wig Mit­te­rer, der am 1. Novem­ber 1943 im Zucht­haus Bran­den­burg-Gör­den hin­ge­rich­tet wur­de. Er starb als Mär­ty­rer für das uner­schro­cke­ne Bekennt­nis der Wahr­heit und sei­nes Glaubens. 

Am 1. April 1878 wur­de der Gen­darm Sebas­ti­an Schütz von dem gesuch­ten Schwer­ver­bre­cher Sepp Satt­ler erschos­sen. An sei­nem Grab tref­fen sich seit 1946 die Poli­zei­prä­si­di­en Nie­der­bay­ern und Ober­pfalz um der im Dienst zu Tode gekom­me­nen Poli­zis­ten zu gedenken. 

Im Kir­chen­raum bestaun­ten die Wall­fah­rer den baro­cken Ran­ken­al­tar der Micha­els­kir­che, ein ein­ma­li­ges Kunst­werk weit und breit. Nach einer Kreuz­weg­an­dacht ging es reich beschenkt an Ein­drü­cken wie­der heim ins nahe­ge­le­ge­ne Passau.

Text: Dr. Micha­el Bär

Weitere Nachrichten

Kinderkirche St Paul
Das glauben wir
12.07.2024

Kinderkirche in Sankt Paul

Das Kinderkirchenteam von Sankt Paul mit Gemeindereferentin Julia Weidinger, Martina Gaßmann und Katrin Göttl…

Radtour
11.07.2024

Pfarr-Radltour mit den Erstkommunionkindern

Die Erstkommunionkinder von der Altstadt lernen den Pfarrverband immer besser kennen.

Gottesdienstbeauftragter
Glaube und Gemeinschaft
26.06.2024

Andrew Otto neuer Gottesdienstbeauftragter

Der ehrenamtliche Betreuer der Lektoren und Kommunionhelfer in der Pfarrei Sankt Paul, Herr Andrew Otto, hat…

Sommerfest Altstadt
Glaube und Gemeinschaft
24.06.2024

Sommerfest mit Jung und Alt

Ganz im Zeichen der Fußballeuropameisterschaft stand das Sommerfest von „Jung und Alt“ im Pfarrgarten von…