Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Priesterseminarkirche (Sankt Stephan)

rector ecclesiae Regens Domkapitular Martin Dengler

Eigentümer: Klerikalseminarstiftung


nicht öffentlich zugänglich


Die dem Heiligen Erzmärtyrer und Diakon Stephanus geweihte, neubarocke Kirche wurde in den Jahren 1904-06 unter Bischof Antonius von Henle und Regens Eduard Weigl von dem Münchener Architekten Johann Baptist Schott als Abschluss der Seminarerweiterung erbaut.

Die Innenaustattung ist ein Werk des Bildhauers Leopold Hafner nach einer durchgreifenden Renovierung in den Jahren 1988-89 unter Bischof Franz Xaver Eder und Regens Hans Wagenhammer.

IMG 0749