Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Das glauben wir

Neustart von „Alt und Jung“ im Altstadtpfarrverband

Redaktion am 06.10.2021

Altstadt neustart Foto: Dompropst Dr. Michael Bär

Im Dompfarrsaal traf sich die Gruppe „Alt und Jung“ nach langen Monaten der Kontaktsperre erstmalig wieder zu einem sehnsüchtig erwarteten geselligen Beisammensein.

Wenn auch die vor­ma­li­ge Teil­neh­mer­zahl noch nicht wie­der erreicht ist, waren die Anwe­sen­den begeis­tert von den Lie­dern, die der Gitar­rist Stu­di­en­di­rek­tor in Ruhe Max Guts­miedl (im Bild rechts), ehe­ma­li­ger Leh­rer am Maris­ten­gym­na­si­um Fürs­ten­zell gekonnt und enthu­si­as­tisch vor­trug. Die bei­den Lei­te­rin­nen des Nach­mit­tags, Gud­run Feucht und Moni­ka Abs­mei­er sowie Pfar­rer Dr. Micha­el Bär ver­trau­en auf die Mund­pro­pa­gan­da und freu­en sich auf das nächs­te Tref­fen von Alt und Jung“.

Text: Dom­propst Dr. Micha­el Bär