Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Hygienekonzept in Corona-Zeiten

Es gelten die amtlich vorgegebenen Hygieneregeln im Gottesdienst


Beim Eintreten in die Kirche und beim Verlassen der Kirche sowie beim Vortreten zum Kommunionempfang ist eine medizinische Maske zu tragen.

Ein Mindestabstand von 1,5 Metern ist unbedingt einzuhalten, es sei denn, die Personen gehören demselben Hausstand an.

Beim Betreten der Kirche werden Sie von einem Ordner begrüßt, der Sie auf die Hände-Desinfektion hinweist und auf die noch freien Plätze.

Nehmen Sie bitte nur die markierten Plätze ein.

Auf Ihrem Platz können Sie die Maske ablegen.

Das Singen im Gottesdienst ohne Maske ist möglich.

Am Haupteingang finden Sie einen berührungslosen Weihwasserspendeautomaten.

Ihre Spende können Sie in den dafür bereitgestellten Körbchen an den Ein- bzw. Ausgängen abgeben.

Wir wünschen Ihnen gute Gesundheit und Gottes reichen Segen!